Wissenswertes über Olivenöl

Bei Olivenölen gibt es verschiedenen Qualitätsstufen.

Die schlechteste Qualitätsstufe ist die des Raffinierten Olivenöls. 

Raffinierte Öle werden durch den Einsatz von Hitze (bis zu 240°C) und Chemikalien gewonnen. Man  gewinnt es aus den Mahlrückständen des herkömmlichen Mahlvorgangs bei der Olivenölherstellung. Dieser Brei wird heiß gepresst und unter Zugabe von Lösungsmitteln (Hexan oder Leichtbenzin) gereinigt. Zum Schluss wird dieser Brei mit Öl versetzt und raffiniert. Beim Raffinieren verliert das Öl jedoch die typische Geschmacksnote. Man verwendet diese Methode um große Mengen herzustellen.

 

Die nächste Qualitätsstufe ist die des Lampantöls.

Ein Lampantöl entsteht aus verdorbenen , vom Boden aufgesammelten, in Fermentation begriffenen Oliven. Es muss raffiniert werden und darf erst danach mit einem nativen Öl verschnitten, als Olivenöl bestehend aus raffinierten Olivenölen und Nativen Olivenölen in den Verkauf kommen.

Nun folgt die Qualitätsstufe “Natives Olivenöl”

Nativ übersetzt sich wörtlich mit “naturbelassen”. Olivenöl ist nativ, wenn es ausschließlich mit mechanischen Verfahren direkt aus Oliven gewonnen wird. Mit chemischen Lösungsmitteln kommt es dabei nicht in Kontakt. Das macht natives Olivenöl zu einem schmackhaften und vor allem gesunden Küchenhelfer.

Nun kommen wir zu den besten Qualitätsstufen “Natives Olivenöl Extra-Premium”

Natives Olivenöl Extra ist die Bezeichnung für die höchste Güteklasse von Olivenöl. Wörtlich übersetzt, Olivenöl naturbelassen von besonders hoher Qualität. Natives Olivenöl Extra ist immer kaltgepresst und beim mahlen darf die Temperatur nicht über 27° Grad Celsius steigen.

Das Qualitativ hochwertigste was es gibt “Nativ Extra High Polyphenol”

Olivenöl mit einer hohen Anzahl an Polyphenolen ist nachweislich das gesündeste was es an Olivenölen gibt. Es enthält Polyphenole, Vitamin E, Omega 3, Omega 6, Omega 9 und Squalan das letztendlich für eine sanfte und gesunde Haut sorgt. Es ist eher ein funktionelles Lebensmittel. High Polyphenol Extra Natives Olivenöl ist immer kaltgepresst bei unter 27° Grad Celsius.

Pateras by Stefanos vertreibt ausschließlich Olivenöle der höchsten Qualitätsklassen “Natives Olivenöl Extra-Premium” und “Natives Olivenöl Extra High Polyphenol”. Diese Qualitätsstandards können wir nur dadurch gewährleisten, dass wir eigens für uns produziertes Olivenöl oder welches aus unseren Partnerschaften von ausgesuchten und kontrollierten Landwirten vertreiben, die nach unseren Vorgaben und Standards produzieren.

3 Comments

  1. admin

    Raspberries – those tart, juicy gems that grace us with their bounty during summer. I must admit that I am a bit of a raspberry fanatic. I always look forward to harvesting some from a raspberry bush and consuming them immediately.

    1. admin

      Tequila’s cocktail reputation is based mainly around the margarita, but that’s a disservice to the spirit. Tequila’s diverse flavor palate means that it’s at its best when there is room for experimentation.

      1. admin

        Yes!You right!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert