Hochwertige Olivenöle von Pateras by Stefanos

image

Unser Motto

image

Qualität immer vor Quantität. Gutes Essen ist etwas, dass unter anderem Ihre Individualität und Ihren Status unterstreicht. Um erstklassigen Geschmack zu genießen brauchen Sie außergewöhnliche Produkte. Sobald Sie den Duft und das Bouquet dieser außergewöhnlichen Produkte verspürt haben, werden Sie diese nicht mehr missen möchten und immer wieder zu den außergewöhnlichen Produkten von Pateras by Stefanos zurückkehren und diese genießen! 

Unsere Olivenöle und Essige

image

Unsere Olivenöle und Essige stammen aus kontrolliertem Anbau und erreichen absolute BIO Qualität. Jedes unserer Öle können wir einem bestimmten Landwirt zuordnen. Es gibt keinen Zusammenschnitt aus Oliven der Europäischen Gemeinschaft. Wir stellen nur erstklassige und hochwertige Produkte her.  Qualität immer vor Quantität.

Woher kommt der intensive Geschmack unserer Öle?

Die Griechen die nach unseren Standards produzieren ernten die Oliven in zwei Vorgängen. Bei der ersten Ernte werden noch total unreife Früchte vor Sonnenaufgang geernteten umgehend verarbeitet. Da die Frucht noch sehr klein und unreif ist, hat sie einen sehr intensiven Geschmack und ist super reichhaltig an Polyphenolen.Bei dieser Art der Ernte gibt ein Baum im Alter zwischen 20 und 100 Jahren etwa 1-1,5 Liter Öl. Wir sprechen hier von unseren Early Harvest Olivenölen.

Der zweite Erntevorgang findet ein paar Wochen später statt. Die Olive ist allerdings immer noch nicht ausgereift gibt aber schon etwas mehr Öl als bei der Early Harvest Variante. Bei dieser Ernteform gibt der Olivenbaum etwa 4 Liter Öl. Somit ist der Ertrag größer und wir können immer noch ein Erstklassiges “Natives Olivenöl Extra” der Premiumklasse zu einem angemessenen Preis produzieren.

Nun gibt es noch einen dritten Erntevorgang. Allerdings nicht für unsere Öle. Damit wir Olivenöle der Extraklasse herstellen können, nutzen wir ausschließlich Oliven der ersten und Zweiten Ernte.  

Olivenbaum mit Bewässerungskultur oder im Trockenbau

Traditionell waren Olivenhaine im Trockenbau angelegt. Die Bäume produzieren selbst unter übermäßiger Dürre Früchte. Die Bewässerung von Olivenhainen erhöht die Ölmenge die ein Baum von sich gibt. Wir arbeiten traditionell mit der Tröpfchenbewässerung. Hierbei wird dem Baum Tröpfchenweise Wasser zugeführt und ein langsames Wachsen der Olive begünstigt. Auch hier wieder von aller höchster Wichtigkeit “Qualität immer vor Quantität”. Wir haben einen geringeren Ertrag aber top Qualität.

Die Sorte

Unsere Olivenöle werden ausschließlich aus Koroneiki Oliven gewonnen. Die Koroneiki-Olive ist unter Olivenöl Kennern aufgrund ihres unverwechselbaren Geschmacks eine der beliebtesten Sorten. Die Koroneiki-Olive erzielt im Vergleich zu anderen Sorten weniger Olivenöl, punktet dafür umso mehr im Geschmack.

Deshalb solltest Du täglich einen Esslöffel Olivenöl zu Dir nehmen !

Täglich einen Esslöffel Olivenöl ? Hast Du auch schon von diesem Ratschlag gehört ? Ja, dass kann tatsächlich eine positive Wirkung auf deine Gesundheit haben. In unseren Olivenölen sind Polyphenole, Vitamin E, Omega 3, Omega 6, reichlich Omega 9 Fettsäuren und Squalan enthalten.

Wirkung der Polyphenole

Polyphenole haben zahlreiche positive Wirkungen auf die Gesundheit. Unter anderem senken sie das Risiko für bestimmte Krebsarten, wirken positiv auf das Immunsystem und sind antioxidativ. TiPP: Ersetzen Sie gesättigte Fette durch ungesättigte um Ihr Herz zu schützen. Tun Sie Ihrem Herz außerdem mit Polyphenolen etwas gutes. Unser Olivenöl ist mehr als ein ungesättigtes Fett. Seine phenolischen Bestandteile können die Cholesterinwerte positiv beeinflussen und oxidative Schäden verhindern.

Wirkung von Vitamin E

Vitamin E bezeichnet eine Gruppe von fettlöslichen Vitaminen, die eine ähnliche chemische ringförmige Struktur aufweisen. Die bekannteste und am besten erforschte Form ist a-Tocopherol. Vitamin E ist als eines der wichtigsten Schutzvitamine in jeder Zelle des Körpers vorhanden. Vitamin E ist ein Antioxidans der Spitzenklasse.

Wirkung von Omega 3 

Jeder braucht Omega 3 Fettsäuren, denn Omega 3 Fettsäuren sind lebenswichtig. Während man lange Zeit nicht genau wußte, ob Omega 3 Fettsäuren nur eine Werbemasche sind oder tatsächlich eine sinnvolle Wirkung haben, liegen inzwischen zahlreiche wissenschaftliche Belege für die Wirksamkeit der Omega 3 Fettsäuren vor.Nahezu überall im Organismus werden Omega 3 Fettsäuren benötig, so dass schon allein die Aufgaben der Omega 3 Fettsäuren im Körper zeigen, wie sie wirken und was wir von einer guten Omega 3 Versorgung erwarten können. Omega 3 Fettsäuren sind an folgenden Aufgaben und Funktionen beteiligt: Produktion von Hormonen, Regulierung der Blut-und Fettwerte (Cholesterin und Triglyceride), Eiweißsynthese, Zellstoffwechsel und Aufbau der Zellmembran, Versorgung der Gelenke mit Schmierstoff, Vermeidung chronisch entzündlicher Prozesse, Versorgung von Haut und Haaren mit Feuchtigkeit und Spannkraft, Bildung der körpereigenen Abwehrzellen und Schutz vor Infektionskrankheiten.

Wirkung von Omega 6

Omega 6 Fettsäuren fungieren als Bestandteile der Zellmembranen und werden für Wachstums- und Reperaturprozesse benötigt. Aus der Archidonsäure kann der Körper zudem Gewebshormone bilden – die Eicosanoide. Sie fördern die Entstehung von Entzündungen als Teil der Immunabwehr. Omega 6 Fettsäuren sind lebensnotwendig und müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Sie sind wichtig für die Regulation der Energieproduktion (Teil des Stoffwechsels), Knochen, Haut und Haargesundheit.

Wirkung von Omega 9

Sie wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus und reguliert beispielsweise den Cholesterinspiegel. Dabei verringert Ölsäure den Gesamt- und LDL- Cholesterinspiegel, während die HDL- Cholesterin- Werte nahezu unbeeinflusst bleiben. Omega 9 Fettsäuren haben Einfluss auf viele Prozesse im Körper. Sie fördern die Durchblutung, unterstützen die Nervenzellen bei der Arbeit, sorgen für eine geschmeidige und weiche Haut, schützen den Magen-Darm-Trakt und reduzieren unterschiedliche Schmerzarten.

Wirkung von Squalan

Bei Squalan (INCI: Squalane) handelt es sich um ein transparentes, flüssiges und geruchloses Öl. Der Beauty-Wirkstoff, der meist aus den Pressrückständen von Olivenöl und selten auch aus Zuckerrohr oder Amaranth gewonnen wird, ist in der Regel zu hundert Prozent vegan. Squalan, dass gut gehütete Geheimnis seidiger Haut. Mit dem Verzehr von unseren hochwertigen Olivenölen können Sie auf Squalan Produkte verzichten, da diese aus den Pressrückständen von Olivenöl hergestellt werden. Greifen Sie lieber gleich zu dem Original und bekommen auch Sie eine samtig weiche Haut.